126. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V.

Leitthema 2020:

Ärzte als Forscher

Termin:

25. – 28. April 2020

Einladung Kongress 2020

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Besuchen Sie als DGIM-Mitglied kostenfrei den Internistenkongress 2020 und verzichten Sie auf die Wartezeit bei der Anmeldung:

Ort:

RheinMain Congress Center Wiesbaden

Friedrich-Ebert-Allee 20

65185 Wiesbaden

Die Hauptthemen des Kongresses sind:

1. Klug Entscheiden & Ökonomie

2. Präventivmedizin & Digitalisierung

3. Multimorbidität und demographischer Wandel

4. Herz & Niere - eine unheilige Allianz

5. Infektiologie & Multiresistenz

6. Onkologie für Nicht-Onkologen

7. Aktuelle Wissenschafts-Strömungen und -Probleme

DGIM 2019: Die Highlights vom 125. Internistenkongress

Bericht der Medical Tribune
Autor: Dr. Dierk Heimann

125. Internistenkongress: Rehabilitation in der Inneren Medizin

Neben der medikamentösen Therapie sind Rehabilitationsmaßnahmen entscheidend für den Verlauf bei pneumologischen Erkrankungen wie COPD. Wie sie noch besser in die Versorgung integriert werden können und welche Unterstützung digitale Anwendungen bieten, erläutert Professor Dr. med. Rembert Koczulla.

Komorbiditäten bei COPD

COPD-Patienten leiden oft unter mehreren Begleiterkrankungen. Welche Auswirkungen eine Lungenerkrankung beispielsweise auf das Herz haben kann, untersucht derzeit das Team um Kongresspräsident Professor Claus Vogelmeier. Die Studieninhalte erläutert Professor Dr. med. Peter Alter aus dem Kongressteam im Video. Auswirkungen auf die verschiedenen Teilbereiche der Inneren Medizin werden auch im Rahmen des 125. Internistenkongresses vom 4. bis 7. Mai 2019 in Wiesbaden Thema sein.

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Klicken Sie auf „OK, verstanden!", um Cookies zu akzeptieren und direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

Checkbox kommt...