DGIM Ehrenmitglied 2016

Edouard Battegay

Seit 2007 ist Edouard Battegay Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin am Universitätsspital Zürich. Zudem ist er Weiterbildungsverantwortlicher für Innere Medizin und Leiter der Forschungsabteilung der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin. Die klinischen und wissenschaftlichen Interessen von Battegay richten sich auf Multimorbidität, Differentialdiagnostik, Hypertonie, Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen und Angiogenese. Neben seiner Arbeit am Klinikum ist er als ordentlicher Professor für Innere Medizin an der Universität Zürich tätig. Dort ist er Gründer und Präsident des Leitungsausschusses des Kompetenzzentrums Multimorbidität, Vizedirektor des universitären Forschungsschwerpunktes „Dynamics of Healthy Aging“ und Mitglied der akademischen Leitung des Zentrums für Gerontologie. Darüber hinaus ist Battegay Mitglied verschiedener Gremien, die sich mit HerzKreislauf-Prävention beschäftigen.

Battegay studierte Medizin an der Universität Basel und verbrachte sein Wahlstudienjahr unter anderem am Montreal General Hospital und am Centre Hopitalier Universitaire Vaudois in Lausanne. Seine klinische und wissenschaftliche Weiterbildung verbrachte er in Rheinfelden, Basel und Seattle (USA). Er ist Autor vieler wissenschaftlicher Artikel und Monographien, geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift „Praxis“ sowie verschiedener Bücher, unter anderem des Standardwerkes „Siegenthalers Differenzialdiagnose: Innere Krankheiten – vom Symptom zur Diagnose“. Battegay ist als Delegierter der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) im Ausschuss der DGIM. Er ist Gründer und Präsident der Zurich Academy of Internal Medicine, die die Allgemeine Innere Medizin und Karriere von Internisten fördert. In diesem Jahr zeichnet die DGIM Edouard Battegay mit der Ehrenmitgliedschaft aus. 

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info