DGIM Ehrenmitglied 2021

Hans-Georg Hofer

Hans-Georg Hofer, 1971 in Hartberg, Österreich, geboren, wurde nach einem Studium der Geschichte und Geografie sowie anschließendem Doktoratsstudium an der Universität Graz im Jahr 2000 promoviert (Dr. phil.). Die medizingeschichtliche Dissertation wurde mit dem Victor Adler-Förderungspreis des österreichischen Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur ausgezeichnet. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Freiburg, Forschungsstipendiat an der University of Manchester und Visiting Fellow an der Durham University vertiefte er seine medizinhistorische Ausbildung. 2006 setzte er seine Qualifizierungsphase am Medizinhistorischen Institut der Universität Bonn fort, wo er sich 2010 habilitierte. 2015 wurde Hans-Georg Hofer auf die Professur für Geschichte und Theorie der Medizin an der WWU Münster berufen. Dort arbeitet er aktuell zur Geschichte und Epistemologie der klinischen Medizin, zur Geschichte der therapeutischen Forschung (Paul Martini) und zur Medizin in der NS-Zeit. Neben Forschung und Lehre engagiert er sich in medizinhistorischen Fachgesellschaften und Beiräten, ist Mitherausgeber der Zeitschrift Medizinhistorisches Journal sowie Vorstandsmitglied des Zentrums für Wissenschaftstheorie der WWU. Im Auftrag der DGIM arbeitet Hans-Georg Hofer seit 2011 gemeinsam mit Ralf Forsbach zur Geschichte der DGIM im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit. Zwischenergebnisse wurden auf einer Ausstellung auf dem DGIM-Kongress 2015 präsentiert. 2018 folgten eine umfassende Monografie sowie mehrere Artikel in Fachzeitschriften, zuletzt in Annals of Internal Medicine. Die neu gewonnenen Erkenntnisse, aktuell zu den in der NS-Zeit verfolgten jüdischen Mitgliedern der DGIM, werden auf der historischen Website „Gedenken und Erinnern“ präsentiert. Die Website ermöglicht ein wissenschaftlich fundiertes Informieren und Gedenken im Internet.

Im Jahr 2021 zeichnete die DGIM Professor Hans-Georg Hofer mit der Ehrenmitgliedschaft aus.

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info