Die Festrede von Past President Prof. Jürgen Floege während der Festlichen Abendveranstaltung des 127. Internistenkongresses im Kurhaus Wiesbaden.

 

25 klinische Fallbeispiele mit Prüfungsfragen wurden an alle Ärzte in Weiterbildung, die Mitglieder der DGIM sind, versendet. Bei Interesse kann das Sonderheft kostenlos bei der DGIM angefordert werden. Die Vorbereitungskurse sind auch in der DGIM e.Akademie verfügbar.

 

Wie wird man Präsident des Internistenkongresses? Und welche Eigenschaften brauchen junge Ärzt:innen, um sich in der Klinik zu behaupten? Über diese und weitere spannende Fragen rund um das Thema Karriere in der Medizin spricht der DGIM-Vorsitzende Professor Schellong.

 

Am 15.02.2021 war Internationaler Kinderkrebstag. Die DGIM unterstützt die Nationale Dekade gegen Krebs (NDK). Dieses Bündnis setzt sich u.a. für die Krebsforschung ein, damit weniger Menschen neu erkranken, Krebs früher erkannt wird u. besser behandelbar ist.

 

Das Bündnis Junge Ärzte fordert alle Akteure im Gesundheitswesen und die Politik auf, unverzüglich und mit konkreten und sinnvollen Maßnahmen an der Umsetzung von Klimaschutzzielen mitzuwirken, Nachhaltigkeit zu erreichen und für die Sicherung globaler Gesundheit einzutreten.

 

Die Medical Tribune hat in ihrem Podcast-Reihe "medAudio" drei Podcasts veröffentlicht, dessen Inhalte sich aus der DGIM Jahrespressekonferenz vom 04.02.2021 ergeben haben.

 

Die DGIM, die internistischen Schwerpunktgesellschaften und die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF) rufen zur verantwortungsbewussten Kommunikation von Ärzten und Wissenschaftlern in der Corona-Pandemie auf.

 

Ein neuer interaktiver Fall zur aktuellen DGHO-Leitlinie ist ab sofort in der DGIM e.Akademie zu finden. Der Kurs ist mit 3 CME-Punkten zertifiziert.

 

Unter dem Motto „Das schwache Herz“ steht die Volkskrankheit Herzschwäche (Herzinsuffizienz) im Mittelpunkt der diesjährigen bundesweiten Herzwochen vom 01.11.-30.11.2020. Die DGIM unterstützt die Aktion der Herzstiftung.

 

Seit dem 1. Oktober 2020 steht Ärzten das vom Innovationsausschuss geförderte GAP-Projekt für Gut informierte Arzt-Patienten-Kommunikation online zur Verfügung.

 

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info