Im vierteljährlich erscheinenden Newsletter der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin erhalten Sie vielfältige Neuigkeiten aus der Gesellschaft.

 

Kennen Sie die verschiedenen Formen der Hypothyreose sowie das diagnostische Vorgehen bei Verdacht auf das Vorliegen einer Schilddrüsenfunktionsstörung? Diese und weitere Fragen werden im neuen Interaktiven Fall der DGIM e.Akademie beantwortet.

 

Ab sofort finden Sie ausgewählte Videos des Forum Junge Internisten, die auf dem Internistenkongress 2019 aufgezeichnet wurden, in der DGIM e.Akademie. Unter anderem wird auch die DGIM e.Akademie selbst ausführlich vorgestellt.

 

Im Jahr 2018 erschien die S3-Leitlinie zur Behandlung der Polymyalgia rheumatica. Ziel war es, durch die Entwicklung eines evidenzbasierten Leitfadens schrittweise eine Vereinheitlichung national und international stark variierender Behandlungsstrategien herbeizuführen.

 

Bei der Sepsistherapie zählt jede Minute: Bei etwa 15 % der 2015 in Deutschland verstorbenen Patienten lag eine diagnostizierte Sepsis vor. Die vorliegende Online-Fortbildung fasst die wichtigsten Inhalte der internationalen Sepsis-Leitlinie der Surviving Sepsis Campaign (SSC) zusammen. Zwei Fallbeispiele illustrieren exemplarisch die Diagnose und Therapie einer Sepsis.

 

Mitglieder der DGIM können die Fortbildung „Hygienebeauftragter Arzt“ der BDC Akademie mit 20% Ermäßigung buchen. Gemeinsam mit renommierten Krankenhaushygienikern wurde ein kompaktes Angebot zur Erlangung der Zusatzqualifikation entwickelt.

 

Anlässlich des Symposium „Arzneimitteltherapie bei Menschen im Alter“ im November 2019 vergibt die Paul-Martini-Stiftung Reisestipendien an Doktoranden, wissenschaftliche Assistenten und junge Post-Docs, die keine Möglichkeit haben, Reisemittel zu erhalten.

 

Bestellen Sie Ihre „Ärzte Codex“ Urkunde. Mit dieser Urkunde geben Sie bekannt, dass Sie sich zu dem „Ärzte Codex“ der DGIM bekennen.

 

DGIM-Mitglieder können Deximed nach Anmeldung auf https://deximed.de/dgim für den ersten Monat kostenfrei benutzen; das Abonnement vom 01.06.2019 bis 31.12.2020 erhalten sie für den stark vergünstigten Preis von € 269 (regulär kostet Deximed € 349 pro Jahr).

 

Den kommenden Internistenkongress der DGIM, welcher erneut im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden stattfinden wird, haben wir unter das Hauptthema „Ärzte als Forscher“ gestellt.

 

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Klicken Sie auf „OK, verstanden!", um Cookies zu akzeptieren und direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

Checkbox kommt...