DGIM fordert mehr Altersmediziner in Kliniken

„Der demografische Wandel ist in aller Munde. In der medizinischen Versorgung ist er aber bisher nur in Teilen angekommen“, so
Generalsekretär Professor Fölsch.

 

Mit Illustrationen für fremdsprachige Patienten - auch ohne Übersetzer (auf Arabisch, Farsi, Deutsch).
In Vorbereitung: Türkisch, Kurdisch, Deutsch.