Anlässlich des Symposium „Arzneimitteltherapie bei Menschen im Alter“ im November 2019 vergibt die Paul-Martini-Stiftung Reisestipendien an Doktoranden, wissenschaftliche Assistenten und junge Post-Docs, die keine Möglichkeit haben, Reisemittel zu erhalten.

 

Die Arbeitsgruppe Junge Internisten der DGIM hat gemeinsam mit dem Thieme Verlag ein digitales Modul entwickelt, das alle relevanten Informationen für das Weiterbildungscurriculum Innere Medizin bündelt. Im Video wird erklärt, wie es funktioniert.

 

Bestellen Sie Ihre „Ärzte Codex“ Urkunde mit Passepartout zum Aufhängen.
Mit dieser Urkunde geben Sie bekannt, dass Sie sich zu dem „Ärzte Codex“ der DGIM bekennen.

 

Für die Verbesserung der anwendungsbezogenen und patientenorientierten medizinischen Forschung ist es erforderlich, dass Ärzte klinische Tätigkeit und Forschung in ihrer Berufstätigkeit verbinden (Clinician Scientist). Die Ausschreibungsfrist für die Professur endet am 04.10.2019.

 

Bei Herzinsuffizienz ist aufgrund der hohen Morbidität und Mortalität ein zielgerichtetes Vorgehen in Diagnostik und Therapie besonders wichtig. Die Fallbeispiele zeigen exemplarisch das Vorgehen bei chronischer und akuter Herzinsuffizienz.

 

DGIM-Mitglieder können Deximed nach Anmeldung auf https://deximed.de/dgim für den ersten Monat kostenfrei benutzen; das Abonnement vom 01.06.2019 bis 31.12.2020 erhalten sie für den stark vergünstigten Preis von € 269 (regulär kostet Deximed € 349 pro Jahr).

 

Den kommenden Internistenkongress der DGIM, welcher erneut im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden stattfinden wird, haben wir unter das Hauptthema „Ärzte als Forscher“ gestellt.

 

Ausgezeichnet wird ein Projekt des Allg. Krankenhauses in Wien zur Pflegedokumentation, das durch ein digitales Dokumentationssystem mehr Zeit für die Pflege der Patienten schafft und gleichzeitig die Pflegequalität und Patientensicherheit stärkt.

 

Die Kongress-Ausstellung zum DGIM-Gründungspräsidenten ist im Wiesbadener Stadtmuseum für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden und dort kostenfrei bis zum 11.08.2019 zu sehen.

 

Der Internistenkongress in Wiesbaden ist am 07. Mai 2019 mit 8.300 Teilnehmern zu Ende gegangen.
Der DGIM-Kongresspräsident Prof. Vogelmeier wählte das Leitthema 'Digitale Medizin' und spricht darüber im Video.

 

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Klicken Sie auf „OK, verstanden!", um Cookies zu akzeptieren und direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

Checkbox kommt...