FORUM Junge Internisten 2019

Das FORUM Junge Internisten richtet sich gezielt an junge, im Studium oder in der Weiterbildung befindliche Kolleginnen und Kollegen. In einem abwechslungsreichen, teilweise interaktiven Programm durch Sessions mit TED-Möglichkeit, wird die ganze Vielseitigkeit der Inneren Medizin vermittelt.

 

Anlässlich seines 36. Kongresses vom 17.-20.10.2019 in Erfurt, verleiht der Deutsche Ärztinnenbund den Wissenschaftspreis des Deutschen Ärztinnenbundes welcher mit 4.000,00 € dotiert ist.

 

In diesem e.Curriculum werden die wichtigsten Handlungsempfehlungen der DGRh-Leitlinie zur RA-Therapie anhand zweier Patientenkasuistiken interaktiv erläutert und von Experten kommentiert.

 

Die COPD ist eine irreversible Erkrankung der Luftwege mit hoher Morbidität und Mortalität. In dieser CME-Fortbildung werden die wichtigsten GOLD- und Leitlinien-Empfehlungen erläutert. Ein Fallbeispiel zeigt exemplarisch das diagnostische und therapeutische Vorgehen.

 

Freiwillige gesucht für Mitglieder-Fotoshooting

Wir suchen DGIM-Mitglieder, die sich während des 125. Kongresses professionell fotografieren lassen möchten. Die Fotos werden für das Marketing der DGIM verwendet und dürfen auch privat genutzt werden. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich gern unter marketing@dgim.de

 

Das 200. Geburtstagsjubiläum des Gründers und die Rückkehr des Internistenkongresses nach Wiesbaden geben den Anlass. Eine Ausweitung der Ausstellung ist ebenso geplant: ab dem 6. Juni bis zum 20. Oktober 2019 hat sie ihren Platz innerhalb des Medizinhistorischen Museums der Charité in Berlin.

 

Die CME-Fortbildung fasst die wichtigsten Aussagen der S2k-Leitlinie Helicobacter pylori und gastroduodenale Ulkuskrankheit zusammen. Der Online-Kurs ist mit 3 CME-Punkten zertifiziert und für DGIM-Mitglieder kostenfrei.

 

In diesem Jahr hat sich die DGIM entschieden, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten. Stattdessen haben wir „Ärzte ohne Grenzen“ - die Partnerorganisation des Internistenkongresses 2019 - mit einer Spende unterstützt.

 

Adipositas gilt als chronische neuroendokrine Erkrankung, die eine oft langfristige medizinische Betreuung erfordert. Der neue interaktive Kurs informiert Sie über die Diagnose und die leitliniengerechte Therapie von Adipositas.

 

Der European Congress for Internal Medicine (ECIM) findet vom 29.-31.08.2019 in Lissabon statt.
Die Registrierung startet bereits im Dezember 2018.

 

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können.

Klicken Sie auf „OK, verstanden!", um Cookies zu akzeptieren und direkt zu der Website zu gelangen.

Checkbox kommt...