Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite und Apps ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Ihre personenbezogenen Daten werden elektronisch erfasst und für Leistungen im Rahmen der DGIM-Mitgliedschaft im Rahmen der folgenden Hinweise verarbeitet und genutzt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Diese Webseite verwendet des Weiteren sogenannte "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder Ihre Dateien.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Rechtsgrundlage für die Speicherung bzw. Verarbeitung der Cookies ist unser berechtigtes Interesse an der der attraktiven und effizienten Gestaltung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Sie können die auf Ihrem Computer oder Endgerät gespeicherten Cookies auch löschen (i.d.R. über die Einstellungen Ihres Browsers). Bei der Nichtannahme oder nach dem Löschen von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind u.a.

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • aufgerufene Webseite bzw. Datei,
  • Referrer URL (zuvor besuchte Webseite, von der eine Seite der DGIM aufgerufen wurde)
  • verkürzte IP-Adresse des zugreifenden Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Durch Verkürzung wird die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Endgeräts (PC, Smartphone, Tablet) anonymisiert, so dass die protokollierten Daten nicht mehr bestimmten Personen zugeordnet werden können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir nutzen die Daten ggf. für statistische Auswertungen zu Zwecken der Verbesserung unseres Angebots sowie für die Beseitigung von Fehlern.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten nur zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen verarbeitet. Für die Mitgliedschaft relevante Angaben werden mit Beendigung der Mitgliedschaft, alle anderen Angaben nach 12 Monaten gelöscht. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

 

Newsletter

Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Namens und Anklicken des Buttons „Jetzt abonnieren“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass die DGIM e.V. Ihnen ca. alle ein bis drei Monate den DGIM-Newsletter per E-Mail zuschickt. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig, er wird nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Die Daten werden nur zum Zweck des Newsletter-Versands verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der DGIM e.V. widerrufen (z.B. über einen Link, der sich in jedem DGIM-Newsletter oder auf der DGIM-Homepage befindet).

 

Dienstleister

Die DGIM setzt auch externe Dienstleister bei der Verarbeitung Ihrer Daten ein, zum Beispiel zur Betreuung und zur Wartung unserer IT-Systeme. Alle eingesetzten Dienstleister haben Ihren Sitz in der Europäischen Union (EU) oder im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Eine aktuelle und vollständige Auflistung aller Dienstleister mit den jeweiligen Aufgaben ist über die folgende Internet-Adresse abrufbar: www.dgim.de/dienstleister. An jeden Dienstleister und jeden Kooperationspartner werden jeweils so wenige Daten wie möglich weitergegeben. 

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Analysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass für diese Website die IP-Anonymisierung aktiviert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Nutzeraktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics hier deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Soziale Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. 

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

- Google/ YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) – Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: www.privacyshield.gov/participant.

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

 

Facebook-Fanseiten

Wir betreiben auf Facebook Facebook-Fanseiten. In diesem Zusammenhang erhalten wir von Facebook statistische Daten unterschiedlicher Kategorien wie beispielsweise die Gesamtzahl von Seitenaufrufen, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Videoansichten, Beitragsreichweiten, Kommentare, geteilte Inhalte, Antworten, herkunftsbezogenen Angaben zu geografischen Bereichen wie Stadt und Land, Sprache, Aufruf und Klicks im Shop sowie Anteile von Männer sowie Frauen, Klicks auf Routenplan sowie Klicks auf Telefonnummern und Anzahl von Gefällt mir-Angaben. Diese Daten werden automatisiert von Facebook erhoben und uns zur Verfügung gestellt. Wir nutzen diese Daten, um unsere Facebook-Fanseiten einschließlich der dortigen Inhalte der Seiten attraktiver zu gestalten und eine zielgerichtete Werbung zum richtigen Zeitpunkt zu veröffentlichen. Rechtsgrundlage für die Nutzung der statistischen Daten ist Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Durch den Betrieb unserer Facebook-Fanseiten besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit zwischen dem Plattformbetreiber Facebook Ireland Ltd. nach Artikel 26 DSGVO. Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie unter dem nachfolgenden Link zur Datenschutzrichtlinie von Facebook. https://de-de.facebook.com/policy.php

Aufgrund der Erhebung der statistischen Daten durch Facebook hat Facebook sich im Innenverhältnis zu uns als Fanseiten-Betreiber verpflichtet, die Haftung für die datenschutzrechtliche Zulässigkeit der Erhebung der statistischen Daten sowie die Erfüllung der Betroffenenrechte im Zusammenhang mit den statistischen Daten zu übernehmen. Gleiches gilt für die entsprechende Sicherstellung der Sicherheit der diesbezüglichen Daten. Näheres hierzu sowie zur Erfüllung der Betroffenenrechte auf der Facebook-Seite mit den relevanten Informationen zu den statistischen Daten zu „Seiten-Insights-Daten“ finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Hier können Sie auch die maßgeblichen Inhalte der Vereinbarung zwischen Facebook und uns als Seitenbetreiber über das sogenannte „Page Controller Addendum“ zur Kenntnis nehmen, welcher als Vertrag nach Artikel 26 DSGVO zwischen Facebook und uns als Fan-Seitenbetreiber als gemeinsam Verantwortlicher zu sehen ist.

Wir bitten Sie im Falle von Anfragen rund um Ihre betroffenen Rechte zur Auskunft, Berichtigung, Löschung, Datenübertragbarkeit sowie dem Widerspruchsrecht sich direkt an Facebook zu wenden. Sollten die Anfragen an uns gestellt werden, werden wir diese weiterleiten. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass trotz der Behandlung als gemeinsamen Verantwortlichen nach Artikel 26 DSGVO wir als Fan-Seitenbettreiber keine Einflussnahmemöglichkeit auf die Erhebung und Datenverarbeitung der statistischen Daten besitzen. Die entsprechende alleinige Verantwortlichkeit liegt bei Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.  Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, speziell für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data , Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

 

Weitere Pflichtangaben nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Ihnen stehen sog. Betroffenenrechte zu, d.h. Rechte, die Sie als im Einzelfall betroffene Person ausüben können. Diese Rechte können Sie gegenüber der DGIM e.V. geltend machen. Sie ergeben sich aus der DSGVO:

·        Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO): Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten.

·        Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO): Wenn Sie feststellen, dass unrichtige Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden, können Sie Berichtigung verlangen. Unvollständige Daten müssen unter Berücksichtigung des Zwecks der Verarbeitung vervollständigt werden.

·        Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn bestimmte Löschgründe vorliegen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn diese zu dem Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.

·        Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO): wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir grundsätzlich die Verarbeitung der betroffenen Daten.

·        Ihnen stehen darüber hinaus weitere Rechte der betroffenen Person, insbesondere das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung und auf Datenübertragbarkeit zu, entsprechend den Vorgaben in Art. 12 - 23 DSGVO.

·        Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, dem Hessischen Datenschutzbeauftragten, zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten datenschutz­rechtlich nicht zulässig ist. Die Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde kann formlos erfolgen.

·        Sie können sich mit Fragen auch direkt an den Datenschutzbeauftragten der DGIM wenden. Seine E-Mailadresse lautet: datenschutzdgim.de

 

Quellenangabe: eRecht24 und datenschutzbeauftragter-info.de

Um unsere Webseite optimal gestalten zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite der DGIM stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erfahren Sie hier

Checkbox kommt...