Wer kann Mitglied werden?

Ordentliches Mitglied der DGIM kann jeder in Deutschland oder im Ausland approbierte Arzt werden, der auf dem Gebiete der Inneren Medizin tätig ist:

  • Direktoren, Chefärzte, Oberärzte sowie Assistenzärzte in Universitätskliniken, Krankenhäusern und MVZs
  • Niedergelassene Ärzte als Hausarzt oder Facharzt in Praxis oder MVZ
  • Im Bereich der Inneren Medizin tätige Ärzte in der Industrie, dem Verlagswesen oder anderen Institutionen

Medizinstudenten ab dem 6. Studiensemester können einen kostenfreien Gastzugang in die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. beantragen. 

Werden Sie Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V., die mit über 27.000 Mitgliedern zu den größten medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Europa zählt. 

Eine Mitgliedschaft in der DGIM bietet Ihnen neben kompetenter Unterstützung in allen beruflichen, fachlichen und juristischen Fragen viele weitere Vorteile.

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info