Korporative Mitgliedschaft

Besonders wichtig ist der DGIM der Austausch mit der Industrie.

Korporative Mitglieder können forschende Arzneimittelfirmen, Geräte und Diätetika herstellende Firmen, medizinische Verlage, informations- und medientechnische Unternehmen werden, die die Ziele der DGIM unterstützen.

Gemeinsam werden aktuelle Fragen der Wissenschafts- und Gesundheitspolitik diskutiert sowie regelmäßig Symposien und Opinionleader-Meetings mit hochrangigen Experten aus Wissenschaft und Gesundheitswesen veranstaltet. Die Veranstaltungen begleitet die Pressestelle der DGIM mit professioneller Medienarbeit.

Flyer/Anmeldung Korporative Mitgliedschaft 

Beauftragter für die Korporativen Mitglieder der DGIM:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Ulrich R. Fölsch
UKSH Campus Kiel
Em. Direktor
Med. Klinik I
Rosalind-Franklin-Str. 12
24105 Kiel

Telefon: 0431 50022-277
Telefax: 0431 50022-467
E-Mail: urfoelsch1med.uni-kiel-de

Sprecher der Korporativen Mitglieder:
Dr. Paul Herrmann (Springer Medizin Verlag GmbH)
Stellvertretende Sprecher:
Dr. Michael Meyer (Siemens AG)
Prof. Dr. Bianca Wittig (AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG)

Um unsere Webseite optimal gestalten zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite der DGIM stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erfahren Sie hier

Checkbox kommt...