Einwilligung zur Fotoverwendung

Foto-Veröffentlichung AG JI Gruppenfoto 2019

Foto-Veröffentlichung AG JI Gruppenfoto 2019
* Pflichtfeld
Hiermit bestätige ich

für Aufnahmen, die mich auf dem Gruppenfoto der AG Junge Internisten vor dem RMCC am 05.05.2019 zeigen, dass ich mit der Veröffentlichung der Aufnahmen (Fotos) einverstanden bin.

Meine Einwilligung bezieht sich auf die Vervielfältigung, Verbreitung, Ausstellung und Veröffentlichung der im Ganzen oder in Teilen bearbeiteten Aufnahmen durch die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM). Die Aufnahmen dürfen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit und der Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben durch die DGIM ohne Beschränkung des sachlichen, räumlichen oder zeitlichen Verwendungsbereichs verarbeitet oder genutzt werden.

Die Bilder können insbesondere in gedruckter Form im Rahmen von Publikationen, Informationsbroschüren, Flyern und Mitgliederzeitschriften der DGIM sowie in digitalen Medien wie der Internet-Präsenz, in Apps oder E-Books der DGIM verwendet werden.

Mit den Bildern dürfen nur die folgenden personenbezogenen Daten über mich veröffentlicht bzw. bekannt gegeben werden:

Vorname, Nachname, Titel/akademischer Grad, Position, geschäftliche Adresse, Kontaktdaten

Ich bestätige, dass ich kein Honorar für die Aufnahmen erhalten habe.

Meine Einwilligung ist freiwillig. Durch eine Verweigerung der Einwilligung entstehen mir keine Nachteile. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und die Löschung bzw. Vernichtung der Aufnahmen verlangen.

Pflichtangaben gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Ihre Bilder werden von der Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM), Irenenstr. 1, 65189 Wiesbaden als Verantwortlichem i.S.v. Art. 4 Abs. 7 DSGVO verarbeitet. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an den Daten-schutzbeauftragten der DGIM wenden: datenschutz@dgim.de

Sie können jederzeit nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO Auskunft von uns über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ihre personenbezogenen Daten bleiben so lange gespeichert, wie wir sie zu den genannten Zwecken nutzen oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, längstens jedoch 5 Jahre.

Ihnen stehen darüber hinaus weitere Rechte der betroffenen Person, insbesondere das Recht auf Berichtigung, Lö-schung (Recht auf Vergessenwerden), Sperrung (Einschränkung der Datenverarbeitung), Widerspruch und Daten-übertragbarkeit, entsprechend den Vorgaben in Art. 12 - 23 DSGVO zu. Sie haben auch das Recht, sich bei der zu-ständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, dem Hessischen Datenschutzbeauftragten, zu beschweren.

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Klicken Sie auf „OK, verstanden!", um Cookies zu akzeptieren und direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

Checkbox kommt...