Suchergebnisse

98 Ergebnisse:
31. Archiv  
… Internistenkongress tagt ab heute in Mannheim "Klug entscheiden" bei Herzerkrankungen Schlaganfall und Herzinfarkt vermeiden - Leben retten Im Praxistest: Hilfe bei zu hohem Cholesterinspiegel:…  
32. Pressemappe_DGIM_zum_Patiententag_2021.pdf  
… Am stärksten ist sicher die Furcht vor einer Durchblutungsstörung des Gehirns, das heißt vor dem Schlaganfall. Weit verbreitet ist aber auch die Furcht vor einer Durchblutungsstörung der Beine, die zu einem…  
33. 201002_Positionspapier.pdf  
… (K-60) als endokrino- „Inneren Allgemein“. DRG sind der Pneumologie, Gastroen- logische DRG und Schlaganfall (B-70), terologie und Hämatologie/Onkologie der keinem Schwerpunkt zugeordnet DRG …  
34. PP_2011_Survey_Innere_Med._Folgeprojekt.pdf  
… (K-60) als endokrino- „Inneren Allgemein“. DRG sind der Pneumologie, Gastroen- logische DRG und Schlaganfall (B-70), terologie und Hämatologie/Onkologie der keinem Schwerpunkt zugeordnet DRG …  
35. 20210421_Pressemappe_DGIM_Dienstag.pdf  
… führen und Amputationen notwendig machen; auch das Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall ist bei den Betroffenen deutlich erhöht. Trotz dieser Risiken wird die PAVK noch immer…  
36. 2015_7_Pressemappe.pdf  
… Durchblutungsstörungen und Blutarmut. Jeder neunte Patient erleidet noch vor dem 18. Lebensjahr einen Schlaganfall, insgesamt reduziert die Krankheit die Lebenserwartung auf rund 50 Jahre. Patienten, bei denen…  
37. NEU_DGIM_2021_1._Ankuendigung_200720.pdf  
…sache für Morbidität und Mortalität dar. Dies ist allen bewusst für die ischämische Herzkrankheit und für den Schlaganfall, weniger jedoch für die anderen Gefäßarten (Venen, Lymphgefäße, Mikrozirkulation) und die…  
38. Pressemappe_DGIM_Jahres-PK_2021.pdf  
… der vergangenen Monate deutlich zurück. „Bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall ist es bedenklich, dass derzeit weniger Patienten einen Arzt aufrufen. Bei weniger gefährlichen…  
39. DGIM_aktuell_3_2015.pdf  
… sei eine Computertomographie die risikoärmere Alternative. Über die Erfahrungen mit der mobilen Schlaganfallversorgung spricht Professor Dr. med. Heinrich Audebert von der Klinik für Neurologie mit…  
40. DGIM_aktuell_3_2017_KOMPLETT.pdf  
…raus, dass Mischformen aus der AlzheimerDemenz und vaskuläre Demenzen in all ihren Ausprägungen – so auch der Schlaganfall – oft gleichzeitig an den kognitiven Einbußen wie auch den Verhaltensstörungen pathophysio­…  
Suchergebnisse 31 bis 40 von 98

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info