Suchergebnisse

561 Ergebnisse:
331. 2008_9_Pressemitteilung.pdf  
… Stammzellen nach Deutschland zulässt und deutsche Forscher nicht kriminalisiert. In wenigen Wochen verabschiedet der Deutsche Bundestag ein neues Gesetz zum Import von menschlichen embryonalen Stammzelllinien…  
332. 2008_10_Pressemitteilung.pdf  
… Um dem großen Zulauf gerecht zu werden, nutzen die Veranstalter für den 114. Internistenkongress aber auch verstärkt das Kurhaus und das Museum Wiesbaden. Busse machen den Teilnehmern einen schnellen…  
333. 2008_13_Pressemitteilung.pdf  
… klinisch belegt, so dass auch hier noch erheblicher Forschungsbedarf besteht und man nicht genau absieht, in welche Richtung sich die Forschung entwickeln wird“. Hierauf legt Herzspezialist Ertl besonderen…  
334. 2008_14_Pressemitteilung.pdf  
… neben dem medizinisch-wissenschaftlichen Programm mit der „Kunstoase“ auch einen Ort der Abwechslung und Entspannung. Bislang stammten die in diesem Rahmen gezeigten Kunstobjekte von ausgewählten…  
335. 2008_15_Pressemitteilung.pdf  
…wesen (IQWIG) hat den stark cholesterinsenkenden Statinen einen Vorteil gegenüber schwächeren Blutfettsenkern abgesprochen. „Das IQWiG ist unter anderem durch „selektives Zitieren“ beziehungsweise Auswerten zu einem…  
336. 2008_16_Pressemitteilung.pdf  
… muss, damit ein noch größerer Anteil heilender Zellen zum geschädigten Muskel gelangt. Darüber hinaus haben Forscher Methoden entwickelt, die an der Wundheilung beteiligte Prozesse anzeigen: Damit sich eine feste…  
337. 2008_17_Pressemitteilung.pdf  
… über verschiedene Krankheitsbilder informieren und den anwesenden Experten ihre Fragen stellen. Aber auch auf dem Kongress platziert Professor Ertl patientenorientierte und aktuelle gesellschaftliche…  
338. 2008_20_Pressemitteilung.pdf  
… Allerdings benötigen viele von ihnen oft ihr Leben lang medizinische Betreuung. Worauf es dabei besonders ankommt und wie sich die Versorgung der Patienten verbessern lässt, diskutieren Experten im…  
339. 2008_21_Pressemitteilung.pdf  
… dem Knochenmark – sogenannte Progenitorzellen – in die vom Infarkt geschädigten Blutgefäße. Diese noch nicht abschließend entwickelten Zellen reparieren die geschädigten Adern und bilden sich teils auch zu…  
340. 2008_22_Pressemitteilung.pdf  
… diesem Ansatz die Qualität der medizinischen Versorgung in Deutschland halten lässt und welche Methode dabei sinnvoll ist, diskutieren Vertreter von Ärzten, Krankenkassen, Patienten und Industrie auf dem 114.…  
Suchergebnisse 331 bis 340 von 561

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Klicken Sie auf „OK, verstanden!", um Cookies zu akzeptieren und direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

Checkbox kommt...