Suchergebnisse

686 Ergebnisse:
191. PM_2009_Taetigkeiten_und_Entgelte_der_W2-Professoren.pdf  
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. mit Beihilfe, Pensionsberechtigung und insgesamt etwas geringeren Abzügen vom Bruttogehalt stehen die Nachteile der fehlenden Altersprogression bzw.  
192. PP_2008_AErztliche_Taetigkeit_in_Universitaetsklinika_und_Lehrkrankenhaeusern.pdf  
Aus der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin 10 Med Klin 2008;103:„–„ (Nr. 6) Positionspapier der DGIM (IV) „Ärztliche Tätigkeit in Universitätsklinika und Lehrkrankenhäusern – Fokussierung  
193. PP_2006_Forschungstaetigkeit_waehrend_der_Weiterbildungszeit.pdf  
Version 3, 24.01.2006 Durch Umlaufverfahren abgestimmtes Positionspapier der DGIM (V) "Forschungstätigkeit während der Weiterbildungszeit" An Universitätskliniken und zunehmend auch an akademischen  
194. PP_2005_Forschung_in_akademischen_Krankenhaeusern.pdf  
Mitteilungen | DGIM Positionspapier der DGIM „Forschung in akademischen Lehrkrankenhäusern“ Probleme Potential der akademischen Lehrkran- Deutschland hat im internationalen Ver- kenhäuser nutzen  
195. PP_2004_Karriereoptionen_primaer_forschungsorientierter_Mitarbeiter.pdf  
17. April 2004 Positionspapier der DGIM zu "Karriereoptionen primär forschungsorientierter Mitarbeiter an Universitätsklinika " Verabschiedetes Papier vom 17. April 2004 Präambel Wer als Arzt  
196. PP_2004_Umgang_mit_Drittmitteln.pdf  
Umgang mit Drittmitteln für die klinische Forschung Positionspapier der DGIM Guido Adler (Ulm), Jürgen Schölmerich (Regensburg) Die Bedeutung der klinischen Forschung für ein besseres Verständnis der  
197. PP_2003_Promotion_von_Medizinern.pdf  
Positionspapier der DGIM zur Promotion von Medizinern und deren Bedeutung im Rahmen der Nachwuchsrekrutierung und –förderung 29.10.2003 Ein wesentliches Problem der Inneren Medizin, aber insbesondere  
198. PP_2010_Foerderung_des_weiblichen_wissenschaftlichen_Nachwuchses.pdf  
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. Positionspapier der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. „Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses in der Inneren Medizin“  
199. Internistischer_Nachwuchs.pdf  
Mitteilungen der DGIM Y. Möller1 ∙ C. Espinola-Klein2 ∙ N. P. Malek3 1 Zentrum für Personalisierte Medizin, Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen, Deutschland 2 Abteilung für Angiologie, Zentrum  
200. PP_2010_Einfuehrung_des_Bachelor-Master-Systems.pdf  
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. der Ausbildungsreform von 2003, der Bachelor/Master-Umstellung aus anderen Fächern und detail lierte, längere Erfahrungen aus anderen Ländern wie der  
Suchergebnisse 191 bis 200 von 686

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Klicken Sie auf „OK, verstanden!", um Cookies zu akzeptieren und direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

Checkbox kommt...