Suchergebnisse

453 Ergebnisse:
211. 2010_10_Pressemitteilung.pdf  
… Übergreifen auf andere Gelenke können diese Medikamente jedoch nicht verhindern. Deshalb erhalten die Patienten krankheitsspezifische Mittel, die den Verlauf günstig beeinflussen. Die meisten dieser…  
212. 2010_11_Pressemitteilung.pdf  
…DGIM und Landeshauptstadt Wiesbaden laden zum Patiententag Experten bieten aktuelles internistisches Wissen für Interessierte Wiesbaden, März 2010 – Im Rahmen des 116. Internistenkongresses richtet die Deutsche…  
213. 2010_13_Pressemitteilung.pdf  
… Programm des Internistenkongresses schon am Samstagmorgen. Heute veranstaltet die DGIM außerdem einen Patiententag vor und im Rathaus. „Ärztinnen und Ärzte sollen von dem Kongressbesuch möglichst effektiv für…  
214. 2010_14_Pressemitteilung.pdf  
… einen Herzinfarkt begünstigen. Dafür verglichen die Forscher 870 000 genetische Marker von 1200 InfarktPatienten mit jenen von Gesunden. Weiterführende Untersuchungen an 25 000 Patienten bestätigten den Verdacht:…  
215. 2010_16_Pressemitteilung.pdf  
… sei nicht immer konstant, Zielorgane oder -zellen reagieren unterschiedlich. Wie Nanotechnik die Patientenversorgung verbessert und verändert, welche zukünftigen Entwicklungen zu erwarten sind und welche…  
216. 2010_17_Pressemitteilung.pdf  
… (DGIM) 10. bis 14. April 2010, Rhein-Main-Hallen, Wiesbaden Maßgeschneiderte Behandlung für jeden Patienten Biomarker ermöglichen individuelle Tumortherapie Wiesbaden, 14. April 2010 – Neue Biomarker…  
217. 2010_18_Pressemitteilung.pdf  
… in den Vordergrund. Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden richtete die DGIM am Samstag einen gut besuchten Patiententag aus. In Deutschland werden Menschen immer älter, sodass auch immer mehr gleichzeitig an mehreren…  
218. 2010_19_Pressemitteilung.pdf  
… den Kongress unter ein Leitthema – die Lebensphasen – und thematisiert damit bewusst den internistischen Patienten jeden Alters. Als Hauptthemen besetzt er einerseits die Stoffwechselmedizin und hier insbesondere…  
219. 2010_22_Pressemitteilung.pdf  
… abgebrochen. Die DGIM betont deshalb, eine Testosteronbehandlung nur dann einzusetzen, wenn sie für Patienten unerlässlich ist. Insbesondere bei Männern mit erhöhtem Herz-Kreislauf-Risiko müssten Ärzte dies…  
220. 2010_24_Pressemitteilung.pdf  
…erden”, erläutert der Experte. Eine übermäßige Zufuhr von Kalzium könne deshalb schaden. Bekannt ist dies von Patienten mit Nierenversagen, bei denen die zusätzliche Aufnahme von Kalzium diese Gefäßverkalkung fördert.…  
Suchergebnisse 211 bis 220 von 453

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info