Befragung elektronische Patientenakte (ePA)

Die Befragung wird etwa 5 min in Anspruch nehmen, ist freiwillig und zu 100 Prozent anonym. Von den Befragungsergebnissen ist somit zu keinem Zeitpunkt auf Ihre Person rückzuschließen.

Die Befragung ist bis zum 18.01.2021 geöffnet.

ePA - Befragung

ePA Befragung
*Pflichtfeld

Mit der „elektronischen Patientenakte (ePA)“ ist in der Umfrage die Akte gemeint, die allen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung seit 01.01.2021 zur Verfügung steht und ab Mitte 2021 mit niedergelassenen Ärzten, Therapeuten und Krankenhäusern verbunden sein wird. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bundesgesundheitsministerium.de/elektronische-patientenakte.html.

Allgemeine Fragen:

Fragen zur elektronischen Patientenakte:

Die oben eingegebenen Daten werden von uns nur zum Zweck der Teilnahme an dieser Mitglieder-Befragung verarbeitet. Ziel unserer Umfrage ist, Erkenntnisse zur elektronischen Patientenakte zu erfassen. Die Teilnahme an dieser Umfrage ist ohne Registrierung oder Nennung Ihres Namens möglich und verläuft anonym. Die Anonymisierung Ihrer Daten wird jederzeit gewährleistet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Diese Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der DGIM e.V. mit Wirkung für die Zukunft hier, per E-Mail an info@dgim.de oder per Schriftform an DGIM e.V., Irenenstraße 1, 65189 Wiesbaden widerrufen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info