Korporative Mitgliedschaft

Besonders wichtig ist der DGIM der Austausch mit der Industrie.

Korporative Mitglieder können forschende Arzneimittelfirmen, Geräte und Diätetika herstellende Firmen, medizinische Verlage, informations- und medientechnische Unternehmen werden, die die Ziele der DGIM unterstützen.

Gemeinsam werden aktuelle Fragen der Wissenschafts- und Gesundheitspolitik diskutiert sowie regelmäßig Symposien und Opinionleader-Meetings mit hochrangigen Experten aus Wissenschaft und Gesundheitswesen veranstaltet. Die Veranstaltungen begleitet die Pressestelle der DGIM mit professioneller Medienarbeit.

Flyer/Anmeldung Korporative Mitgliedschaft 

Beauftragter für die Korporativen Mitglieder der DGIM:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Ulrich R. Fölsch
1. Medizinische Klinik
Universitätsklinikum S-H, Campus Kiel
Schittenhelmstraße 12
24105 Kiel

Telefon: 0431 - 597-1272
Telefax: 0431 - 597-1248
E-Mail: urfoelsch1med.uni-kiel-de

Sprecherin der Korporativen Mitglieder:
Prof. Dr. Bianca Wittig (AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG)
Stellvertretende Sprecher:
Basil Ringewaldt (Georg Thieme Verlag KG)
Dr. Michael Meyer (Siemens AG)