DGIM Schirmherrschaft

Für Symposien oder Fortbildungsveranstaltungen aus dem Bereich der Inneren Medizin können Veranstalter die DGIM Schirmherrschaft beantragen.

Über die Vergabe entscheidet der Generalsekretär unter Berücksichtigung der verschiedenen Kriterien. Unter anderem sollten die Vorträge und Referate den Anspruch der wissenschaftlichen Qualität und Unabhängigkeit bzw. Produktneutralität erfüllen und mindestens ein Mitglied der DGIM muss an der wissenschaftlichen Leitung beteiligt sein.
Antrag und nähere Informationen

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann das Gütesiegel DGIM Schirmherrschaft (Schutzgebühr 500,00 €) vergeben werden.

Das bedeutet, die Veranstaltung wird in der Übersicht "Veranstaltung unter der Schirmherrschaft der DGIM" in der Zeitschrift „Der Internist“ angekündigt. Zusätzlich erfolgt nach Möglichkeit eine Veröffentlichung im DGIM-Mitgliedermailing „DGIM Veranstaltungshinweise" sowie im Veranstaltungskalender auf unserer Homepage. Das Gütesiegel DGIM Schirmherrschaft wird für alle Drucksachen und Veröffentlichungen rund um die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungen mit permanenter Schirmherrschaft

  • Intensivkurse Innere Medizin
  • Jahrestagungen der Regionalgesellschaften
  • European Congress of Internal Medicine der EFIM
  • Internisten Update und weitere internistische Update-Veranstaltungen von Med Update

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info