Roland Müller Autorenakademie

Die Roland Müller Autorenakademie der DGIM ist das deutschlandweit einzigartige Fortbildungsformat zum wissenschaftlichen Schreiben und Publizieren für den internistischen Nachwuchs.

Praxisorientiert lernen Sie aus erster Hand die verschiedenen Facetten des Themas kennen, um Ihre Forschungsergebnisse erfolgreich zu veröffentlichen: von den Grundlagen der Wissenschaftsintegrität über die visuelle Kommunikation von Daten bis hin zum Dialog mit den Journal Editors.

Unsere Referenten sind ausgewählte und namhafte Experten. Wir bieten eine individuelle Atmosphäre, die für Ihre Fragen und Ihr Forschungsprojekt zugeschnitten ist und Raum zum Networking bietet.

Die Akademie wird aus dem Nachlass von Herrn Dr. Roland Müller gefördert und soll als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Das erwartet Sie

  • Grundprinzipien der Wissenschaftsintegrität und Umgang mit ethischen Herausforderungen beim Publizieren
  • Ihr Manuskript: von den ersten Schritten bis zur erfolgreichen Einreichung
  • Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse in Vortrag und Grafik
  • Tools und Workflows für Recherche, Projektmanagement und Datenvisualisierung
  • Open Access, Preprints, Prepublication Peer Review etc.: Welche neuen Entwicklungen im Publikationswesen kommen auf Sie zu?

Sie bringen Ihr eigenes Forschungsprojekt über Abstract, Poster und Kurzvortrag in die Akademie mit ein und erhalten individuelles Feedback von unseren Experten. Ein exklusives Rahmenprogramm in Berlin mit Zeit zum Kennenlernen und Kontakteknüpfen rundet die Akademie ab.

Werfen Sie hier einen Blick auf die Vortragsthemen.

Veranstaltungsort
Dependance der DGIM e.V.
Oranienburgerstraße 22
10178 Berlin-Mitte

Termin:
17.-19.11.2022

Voraussetzungen:

  • Sie sind Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
  • Sie sind bis einschl. 35 Jahre alt.
  • Sie arbeiten aktiv an einem wissenschaftlichen Projekt aus der internistischen Forschung (gundlagenorientiert, translational oder klinisch). Vorangehende Publikationen sind nicht vorausgesetzt.

Angaben zur Förderung

Die Förderung umfasst die Teilnahme an den Seminarveranstaltungen der Akademie sowie Verpflegung vor Ort und Rahmenprogramm. Reise- und Unterbringungskosten tragen die Teilnehmer selbst.

Die Inhalte der Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Die Roland Müller Autorenakademie wird aus Mitteln der DGIM finanziert und ist nicht industriefinanziert.

Änderungen vorbehalten.

 

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info