Da alle Bestandteile des Klinik Codex auch wichtig für die Tätigkeiten im ambulanten Bereich sind, hat die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) im Konsens mit dem Berufsverband Deutscher Internisten e.V. (BDI) den Klinik Codex in Ärzte Codex umbenannt. Die Drucksachen finden Sie demnächst in aktualisierter Form auf dieser Seite. 

Die Ärzteschaft gerät in der Patientenversorgung zunehmend unter Druck, ihr Handeln einer betriebswirtschaftlichen Nutzenoptimierung  unterzuordnen. Diese Entwicklung macht es notwendig, dem Ökonomisierungsprozess eine auf ärztlicher Ethik und Werten beruhende Haltung im Arbeitsalltag entgegenzustellen. Der Ärzte Codex soll Ärztinnen und Ärzten dabei helfen, die Auswirkungen von Ökonomisierung in ihrem persönlichen Arbeitsgebiet kritisch zu reflektieren und im Arbeitsalltag ihre ärztlichen Entscheidungen für die sich ihnen anvertrauenden Patienten zu treffen.

Urkunde Ärzte Codex

Bestellen Sie Ihre „Ärzte Codex“ Urkunde mit Passepartout zum Aufhängen.
Mit dieser Urkunde geben Sie bekannt, dass Sie sich zu dem „Ärzte Codex“ der DGIM bekennen.

Publikationen

Klinik-Kodex der DGIM - Sonderdruck

Klinik-Kodex der DGIM - Originalpublikation
(Deutsches Ärzteblatt | Jg. 114 | Heft 49 | 8. Dezember 2017)

Plakat A3

Unter Mitwirkung von

Unterstützende Kammern, Gesellschaften und Verbände

Um unsere Webseite optimal gestalten zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite der DGIM stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erfahren Sie hier

Checkbox kommt...