Posterpreise

Während des jährlichen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin kürt eine fachkompetente Jury die besten eingereichten Poster aus den festgelegten Kategorien. Das beste Poster jeder Kategorie erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.000 €. 

Alle präsentierenden Abstractautoren unter 35 Jahren, deren Abstract angenommen wird, erhalten ein Reisekostenstipendium über 250 €. Alle präsentierenden Abstractautoren zwischen 36-40 Jahren, deren Abstract angenommen wurde, erhalten ein Reisekostenstipendium über 200 €.

Voraussetzung für den Erhalt eines Reisekostenstipendiums ist die Anwesenheit auf dem 128. Internistenkongress vom 30.04. bis 03.05.2022 in Wiesbaden. Die Ausgabe erfolgt vor Ort in der DGIM-Lounge. Eine Teilnahme in der AG JUNGE DGIM wird empfohlen.

Abstractkategorien 2022

  • Die Grenzen der Inneren Medizin
  • Angiologie
  • Endokrinologie / Diabetologie
  • Ernährungsmedizin
  • Gastroenterologie
  • Geriatrie
  • Hämatologie / Onkologie
  • Infektiologie
  • Intensiv- / Notfallmedizin
  • Kardiologie
  • Nephrologie
  • Pneumologie
  • Psychosomatik
  • Rheumatologie / Immunologie
  • Hausärztliche Innere Medizin

Die Abstracteinreichung ist ausschließlich elektronisch bis zum 09.01.2022 über www.kongress.dgim.de möglich. Aus den Abstracteinreichungen werden die Vortragenden für den Young Investigator Awards (Autoren unter 35 Jahren) ermittelt.

 

Wir verwenden Cookies auf Ihrem Browser, um die Funktionalität unserer Webseite zu optimieren und den Besuchern personalisierte Werbung anbieten zu können. Bitte bestätigen Sie die Auswahl der Cookies um direkt zu der Webseite zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info