Ausschreibungsfrist: 11. Mai 2018. Dieser Preis wird einmal jährlich an promovierte Nachwuchswissenschaftler/innen für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der biomedizinischen Forschung verliehen. Preisgeld: bis zu 60.000 €.

 

Die Frist für Bewerbungen bzw. Vorschläge für die Vergabe des Forschungspreises und der Medaille endet am 15. August 2018.

 

Es sind schon fast 300 Vorträge des DGIM-Kongresses 2018 online. Als DGIM-Mitglied registrieren Sie sich einmalig auf der MOC-Plattform und können sich ebenfalls die Vorträge der vergangenen Internistenkongresse ansehen.

 

Für den vom 30. August bis 01. September 2018 stattfindenden Europäischen Kongress für Innere Medizin in Wiesbaden ist jetzt das Vorprogramm verfügbar.

 

In bewährter Form werden in dem neuen Kurs zur axialen Spondyloarthritis die wichtigsten Leitlinienempfehlungen erläutert und an zwei Fallbeispielen das diagnostische und therapeutische Vorgehen geschildert.

 

Die wichtigsten Inhalte der europäischen Praxisleitlinie zur Diagnostik und Therapie bei Hyponatriämie werden in dem neuen interaktiven CME-Kurs zusammengefasst.

 

Für Medizinstudenten ab dem 7. Semester hat die DGIM einiges zu bieten

Ab sofort besteht die Möglichkeit einen Gastzugang in der DGIM e.V. zu beantragen. Vorteile, wie der freie Eintritt zum jährlichen Internistenkongress und der Bezug der Springer-Fachzeitschrift „Der Internist“ sind darin kostenfrei enthalten.

 

Der DGIM-Onlinekongress ist ein digitales Angebot aus der Reihe Medical Online Congress (MOC) und bietet bereits im Vorfeld des Kongresses aktuelle Informationen, Experteninterviews und Bildergalerien.

 

Ihnen werden darin die wichtigsten Leitlinienempfehlungen zur Divertikelkrankheit und Divertikulitis mit Hilfe von praxisnahen Kasuistiken erläutert. Es werden 3 CME-Punkte vergeben.

 

Ab sofort ist die DGIM mit Neuigkeiten aus der Inneren Medizin auch auf Twitter zu finden. Besuchen und folgen Sie uns unter www.twitter.com/dgimev