Die Zunahme schwerer Verlaufsformen und hohe Rezidivquoten stellen ein erhebliches Problem dar. Anhand zweier Kasuistiken werden die erforderlichen diagnostischen Schritte, die Therapie von Erstinfektionen und Rezidiven sowie Präventivmaßnahmen veranschaulicht.

 

Insgesamt 50 junge Internistinnen oder Internisten bzw. Assistenten in der Endphase ihrer Weiterbildung aus vielen Ländern Europas werden wieder gemeinsam eine Woche aktuelle Themen aus der Inneren Medizin in Form von Vorträgen, Seminaren und Fallpräsentationen bearbeiten.

 

„Herz außer Takt: Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“ ist Thema der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung, die vom November stattfinden. Über Ursachen und Symptome, aktuelle Diagnose- und Therapiefahren bei Vorhofflimmern sowie die Gerinnungshemmung informieren Herzspezialisten bundesweit.

 

Kurse Hygienebeauftragter Arzt

Mitglieder der DGIM können die Zusatzqualifikation "Hygienebeauftragter Arzt" über das ermäßigte Partnerangebot der Meduplus erlangen.

 

Die Jungen Internisten der DGIM möchten Ihre jungen Kolleginnen und Kollegen unterstützen: Für Fragen rund um den Berufseinstieg, die Organisation der Weiterbildung, Fortbildungs- und Förderempfehlungen stehen sie gerne zur Verfügung.

 

In dem neuen Kurs werden die ESC Pocket Guidelines zum Management der akuten Lungenembolie und der S2k-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Venenthrombose und der Lungenembolie anhand zweier Kasuistiken erläutert. Bilden Sie jetzt sich fort auf unserer E-Learning-Plattform.

 

Neben der ermäßigten Teilnahme an allen internistischen Update-Seminaren verlosen wir unter allen DGIM-Mitgliedern 62 Freikarten für das Jahr 2019. Zusätzlich werden 20 eBooks „Innere Medizin 2018/2019“ vom Internisten Update 2018 vergeben. Mitmachen ist noch bis zum 31.10.2018 möglich.

 

Die DGIM fördert Ärzte in der Vorbereitung auf die Facharztprüfung mit dem kostenlosen Besuch der Intensivkurse Innere Medizin und bezuschusst die Reisekosten. Bewerbungsschluss: 31.10.2018

 

Der Schwerpunkt unseres neuen interaktiven CME-Kurses liegt auf den nosokomialen Pneumonien, die an zwei Patientenfällen vorgestellt werden.

 

Alle 300 Vorträge, die während der diesjährigen DGIM-Jahrestagung in Mannheim aufgezeichnet wurden, können Sie nun noch einmal erleben.

 

Um unsere Webseite optimal gestalten zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite der DGIM stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und zum Datenschutz erfahren Sie hier

Checkbox kommt...